Project Description

Mit der Straßenmalerei begann sie im Alter von 14 Jahren.  Ihr Hobby brachte ihr schon in jungen Jahren viele Preise und kleinere Aufträge ein und sie schloss sich der deutschen Strassenmaler Community rund um Edgar Müller an, der sie im Jahre 2007 dazu motivierte sich zu professionalisieren und im Bereich der 3D Streetart weiterzuentwickeln. Noch während ihres Studiums machte sie sich als freischaffende Künstlerin Selbstständig und gründete  2011 das Unternehmen FreddArt Streetpainting. Seitdem erarbeitet sie gemeinsam mit Auftraggebern Streetartkonzepte und erstellt 3D Streetart als interaktive Kunstattraktion bei Stadtfesten,  Firmenevents, in Einkaufcentren oder bei Streetartfestivals. 2015 eröffnete sie in ihrer Heimatstadt das Kunst- und Kultur Atelier, wo sie Streetartworkshops, kleine Kulturevents- und Netzwerkveranstaltungen anbietet.