Project Description

Brasilien hat ein Universum an musikalischer und kultureller Vielfalt zu bieten. Eine wirtschaftlich arme, aber musikalisch besonders reiche Region ist der heiße Nordosten des Landes. Von dort stammt der Maracatu. Die kraftvolle Energie des Maracatu erzeugt eine mitreißende Stimmung. Die großen Holztrommeln (Alfaias) bilden den Herzschlag, sie werden angetrieben von der Glocke (Gonguê) und unterlegt mit dem Soundbett der Snare Drums (Caixas) und den perlenumhüllten Kürbissen (Agbês). Maracatu Caxinguelê ist eine Wiener Perkussionsgruppe, die sich den Soundlandschaften des Maracatu widmet. Wir sind etwa 20 Trommler*innen und eine bunte Mischung aus Hobby- und Profimusiker*innen aus Brasilien, anderen Teilen Südamerikas und Europas. Wir spielen einerseits traditionelle Lieder aber auch neu Arrangiertes und andere Stile, die auf verschiedenen nordostbrasilianischen Rhythmen basieren. Wir fühlen uns sowohl auf einer Bühne als auch bei Umzügen wohl, und verbreiten mit der energiegeladenen Musik und den mitreißenden Rhythmen gute Stimmung.